Männeryoga – Man(n) kann… muss aber nicht….

Männeryoga

Termine auf Anfrage

im Yogaraum Vor dem Kremper Tor 11 –
Neustadt in Holstein

 

Natürlich braucht man als Mann keinen EXTRA Männeryogakurs bei uns belegen… alle allgemeinen Kurse sind für alle offen.

MAN(n) kann aber, wenn man möchte „fast unter sich“ beim Yoga sein.

(Die einzige Ausnahme ist hier die Kursleiterin….).

Herzlich willkommen zum Männeryoga im Yogaraum – Vor dem Kremper Tor 11.

Investition für 60 Minuten: 10-er Karte 120,00 €*,
Einzelstunde: 14,00 €

-auch für Anfänger geeignet!

Anmeldung bitte  – spätestens einen Tag vor Veranstaltung – unter:
0172 469 4269 (Ilka Koch) oder per mail an info@dev-bhagti.de

 

 

 

„Warum Männer Yoga machen sollten? Weil sie dadurch nicht nur ausgeglichener, sondern auch stärker, definierter, flexibler werden!“

Yoga ist ein Allround-Talent: Sie können nämlich nicht nur Ihr Körpergefühl und Ihre Bewegungsfähigkeit verbessern. „Verschiedene Untersuchungen haben ergeben, dass Sie mit Yoga auch Ihren Blutdruck senken und die Ausschüttung von Stresshormonen wie Adrenalin bremsen können“, verrät Yoga-Lehrer Dr. Patrick Broome aus München (Yoga für den Mann, Nymphenburger). Die indische Lehre eignet sich als Ausgleich und Ergänzung zu den verschiedensten Ausdauer- und Kraftsportarten und kann, wenn Sie regelmäßig trainieren, Ihre Leistungsfähigkeit deutlich verbessern.

Yoga ist keine Wettkampfsportart. „Leistungs- und Konkurrenzdenken haben hier keinen Platz“, so Broome. Es geht darum, Körper und Geist Schritt für Schritt in Einklang zu bringen und sich effektiv zu entspannen. Ob Sie diesen Zustand mit einem komplizierten Kopfstand oder mit einfachen Atemübungen erreichen, ist unwichtig. Ganz wichtig: beim Yoga sollten Sie sich wohlfühlen.

Quelle: Menhealth.de

 

Foto: Freepik