Yoga in der Schwangerschaft

Foto: Pixabay

 

Yoga hilft dir, den Alltag als Schwangere, aber auch euch als frisch gebackene Eltern, mit mehr Ruhe, Gelassenheit und Selbstbewusstsein zu begegnen. Das Schwangeren-Yoga kann bei allen körperlichen und emotionalen Veränderungen während dieser besonderen Zeit Linderung schaffen und den Weg zur Geburt sanft vorbereiten.

Inhalte der Yoga-Stunden (75 Minuten):

Training von Atmung und Körperentspannung

Unterstützung der Rückenmuskulatur

Vergrößerung des Lungenvolumens mit sanften Atemübungen. Der Fokus auf die Atmung während des gesamten Kurses unterstützt außerdem positiv die Sauerstoffversorgung des Ungeborenen. Durch die Einübung bewusster Atem- und Entspannungstechniken kann die Frau lernen, die Geburt optimal zu meistern.

In einer Kombination aus dynamischen Bewegungen, ruhiger, tiefer Atmung und diversen Yogapositionen, die den Körper auf verschiedene Weise strecken, dehnen und pressen, bewegst Du Deinen gesamten Körper.

Die Übungen stärken Deine Muskeln und Du lernst Deine Unterleibsmuskulatur besser zu kontrollieren. Der Beckenboden wird verstärkt wahrgenommen und wird durch die Übungen gut durchblutet und gekräftigt, so dass er das zunehmende Gewicht während der Schwangerschaft gut tragen kann und während der Geburt sehr dehnbar ist.

Schwangerschaftsbeschwerden, wie z.B. Rückenschmerzen und Müdigkeit, werden durch eine bessere Körperhaltung reduziert. Vor allem die Wirbelsäule profitiert von den Übungen.

Eine gestärkte Beinmuskulatur und bessere Durchblutung reduzieren das Risiko von Krampfadern.

 

Foto: Pixabay

Gönne Dir und deinem Körper eine schöne Yogaeinheit mit der zertifizierten Yogalehrerin Dori (BYY, 600 h)

Der Kurs findet  wöchentlich, Donnerstags von 14.00-15.15 Uhr statt – weitere Termine finden auch nach Absprache – im Yogaraum Vor dem Kremper Tor 11 in Neustadt in Holstein statt.

Deine Investition beträgt für eine Yogastunde von 75 Minuten 12,00 Euro.

Bitte melde Dich unter: 0173 2458905 oder info@dev-bhagti.de
spätestens bis am Vortag der Veranstaltung verbindlich an.